2012
10.12

MCLand

Der eine oder andere kann mit 16×16 Pixel viel anfangen – wir auch. Und weil es zusammen noch mehr Spaß macht, haben wir unseren eigenen Minecraft Server in Betrieb genommen.

Momentan ist der Server auf 4 Spieler begrenzt und für Besucher gil: Angucken ja – anfassen nein!

Wer mitspielen möchte kann gern sein Interesse mitteilen.

Hier könnt ihr eine Übersicht der Welt sehen.

Ein paar Fragen werden hier beantwortet.

2012
08.08

Die Arbeiten am DIY (Do-it-yourself) Kamerakran wurden jetzt so weit fertiggestellt das wir erste Tests durchführen konnten.

Jetzt steht auf der To-Do-Liste noch das Stativ. Auch hier haben wir uns für einen Selbstbau entschieden.

Hier das Video von unseren Tests vom Heben und Senken.

Ein Dank für die Unterstützung bei Planung und Umsetzung an Denzin-Mechanik

2012
04.29

Easteregg Google Zerg Rush

Google Zerg Rush

Seit April 2012 gibt es ein neues Easteregg in der Googlesuche. Nach der Suche des Suchbegriffs „Zerg Rush“ (ohne Anführungszeichen) beginnen kleine o’s die Inhalte der Suche zu zerstören. Angegriffene Inhalte bekommen einen Lebensbalken. Durch das anklicken der Angreifer lassen sich diese zerstören.

Hintergrund: Ein „Rush“ ist eine Angriffsstrategie in Computerspielen. Es handelt sich um einen Massenangriff ohne Rücksicht auf Verluste. Zerg Rush ist aus dem Spiel Starcraft bekannt. Der Zerg ist die billigste und am schnellsten produzierbare Einheit und damit hervorragend für Massenangriffe geeignet.

2012
04.01

Nach 11 Stunden Drehzeit, vielen vielen Stunden Arbeit am Videomaterial und vielen vielen Diskussionen ist es nun so weit. Der Trailer vur Webserie Relation in three Corners (Ri3C) ist fertig. Wir freuen uns über euer Feedback.

Seht euch auch auf der Facebbok-Seite um und bleibt informiert.

Vielen Dank für die Arbeitsstunden an: Nathie, Basti, Paze und Sassi

2012
01.03

Bei jeder Suche die bei Google durchgeführt wird, werden Daten zur Suche und zum Suchenden erfasst und zur Analyse gespeichert. Wer dann noch ein Google Konto hat und eingelocht ist, der ordnet der Suche auch gleich einen Namen zu. Wer Suchen möchte ohne dabei Spuren zu hinterlassen kann die Suchmaschine DuckDuckGo nutzen. Der Anbieter garantiert, das bei der Suche keine Daten erhoben werden oder die Daten des eigenen Rechners und Standortdaten (Geolokation) ausgelesen werden. Die Suchmaschine gibt es auch als iPhone-App.

Weiterlesen